America | Los Angeles

Erster Stop unserer Amerika Reise war Los Angeles: Hollywood, Universal Studios und natürlich auch Disney Land. Teilweise war ich echt enttäuscht, das sage ich euch jetzt mal vorweg! Klar liegt es vielleicht damit zusammen, dass man hohe Erwartungen hat, weil Los Angeles ja auch eine DER Filmstädte ist,... 

Fangen wir jetzt aber mal vorne an: am ersten Tag ging er schon morgens in die Universal Studios. Da es relativ überfüllt war und wir nicht noch für 5 Personen einen Fast-Pass kaufen wollten, konnten wir nicht allzu viel machen und standen auch immer etwas länger in der Reihe. Das Beste daran ist aber, dass Schlange stehen nicht mal blöd war, nein im Gegenteil: an jedem Baum (und da waren immer sehr viele) waren solche Wasserdampfdinger angebracht, wo man sich erstmal drunter stellte! :D Schlussendlich sind wir dann in der Shrek-, sowie in der Minions-4D Show gewesen und die waren auch richtig amüsant. Ein Foto bekamen wir jedoch nur mit Gru, da die Personen nie wirklich lange anwesend waren, ehe sie wieder "Pause" machten, um etwas zu trinken.



Weiter ging es am frühen Abend mit dem Hollywood Boulevard. Hier ist mein Fazit, dass man es einfach einmal gesehen haben muss, aber nicht zehnmal zurück geht. Der größte Teil des Walk of Fame ist nicht gerade in "guter Verfassung", also man wollte dort nicht unbedingt alleine rumlaufen. Das Highlight war beim Chinese Theater, wo die Hände- und Fußabdrücke verschiedener Stars waren. Klar war wieder ein Andrang von Touristen, aber das war ja auch vorhersehbar :)



Am nächsten Tag gingen wir dann noch ins Disneyland und egal, was man immer davon hört, ich kann nur eines sagen: das Disneyland Anaheim ist sowas von keine 100$ pro Person wert! Wir blieben bis zur Parade und die war auch nicht schlecht, aber für den Eintritt war es halt einfach Null, muss ich schon zugeben. Meine Schwester, die übrigens 20 ist, und mich hat es mega gefreut ein Foto mit Winnie Pooh und seinen Freunden zu bekommen, aber sonst war es das auch schon. Insgesamt war dieses Erlebnis wohl der größte Flop der ganzen Reise. (Achtung, das erste Bild ist eine Animation)




Wir sehen uns am Sonntag wieder, wo es mit San Diego weiter geht. Ich wünsche euch noch einen schönen Donnerstag :* Ich hoffe, dass euch der erste Beitrag gefallen hat und ihr euch auf die weiteren Posts freut :)

Vielleicht magst du auch folgendes

0 Kommentare