How To | Perfect Ladies Night


Meine Instagram und vor allem Snapchat Anhänger wissen, dass ich mit der lieben Chloé öfters Mädels Abende veranstalte, um ein wenig runterzukommen und einfach mal zu entspannen. So wollte ich euch heute mal zeigen, was für mich zu einer perfekten Ladies Night gehört. Es ist nicht viel, sicherlicht nicht aufwendig und schon gar nicht klischeehaft à la sich die Haare gegenseitig flechten und dazu über den neuesten Klatsch und Tratsch lästern (letzteres tun wir wohl oft genug :D).


Eigentlich brauchen Chloé und ich nur drei Dinge, damit wir den Abend perfekt ausklingen lassen können: gute Filme, genug Snacks oder sonst was zu Essen und was zum Kuscheln, sprich Decke und Kissen oder auch mal ganz gerne ein Kuscheltier (weshalb sie mir ja eins zum Geburtstaggeschenkt hat). Und ja, wir beide sind 20 Jahre alt..:D Von Filmen her schauen wir echt alles, so war die letzte Ladies Night ein Disney Abend mit Peter Pan und Aristocats inklusive (für mich vegetarischer) Sushi! Demnächst stehen dann wohl noch so einige Nicholas Sparks Filme an, da meine Freundin da nur ganz wenige kennt, The Notebook ganz vorne mit dabei. Aber auch ein Hunger Games Marathon wäre möglich, da ich alles 4 Filme zu Hause auf DVD habe, 3 davon sogar als Fan-Edition, sprich mit Extra Material. So haben wir uns auch bei 50 SoG das unveröffentlichte Ende angeschaut :)


Jedenfalls gehört für mich zum perfekten Mädels Abend nicht viel Krimskrams, sondern eher viel Entspannung. Vor allem vergessen Chloé und ich während unseren Ladies Nights auch mal gerne unser reales Alter und werden gerne wieder 10 Jahre jünger, schauen uns die 3 High School Musical Filme an und können dabei noch jedes Lied auswendig! :D

Was gehört für euch zu dem perfekten Mädels Abend? :)

Vielleicht magst du auch folgendes

4 % Inspiration

  1. Haha, für High School Musical ist man nie zu alt! Hört sich aber nach einer echt coolen Zeit an, die ihr immer habt. Ich muss zugeben, ich hab gar keine Mädels-Abende mehr, aber das kann auch daran liegen, dass mein momentaner Freundeskreis nicht groß aus Mädchen besteht. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du Recht, solche Filme gehen echt immer! Deshalb hast du dann bestimmt tolle Abende mir diesen Freunden :D

      Löschen
  2. Also bei uns ist das ähnliche, ich mache die Mädelsabend ja sehr oft mit meiner Besten Freundin und wir brauchen da auch nicht viel. Ein guter Film natürlich, etwas zu naschen und dann kuscheln wir uns einfach bequem ins Bett oder auf die Couch und genießen einfach den Film. Wir schauen ja sehr oft gemeinsam Horrorfilme, wo wir dann natürlich auch das Zimmer komplett abdunkeln und uns gemeinsam gruseln. Die Leidenschaft teilen nämlich nur wir, da der Rest des Freundeskreise nicht so der Horrorfilmfan ist und die eher meidet. Ansonsten wird aber auch öfter mal ein Liebesfilme geschaut oder natürlich was in Richtung Fantasy wie Die Tribute von Panem, wobei wir da immer ins Kino gegangen sind.

    Ansonsten gibt es natürlich auch mit manchen Freundinnen auch Abende, wo wir unsere Lieblingsserien gemeinsam schauen, letztens habe ich erst mit einer Kommilitonin The Tudors angefangen, weil sie das schon ewig mal schauen wollte und ich davon ein großer Fan bin.

    Bei Panem habe ich ja beim zweiten Teil auch die Fan Edition und habe mir da auch die ganzen Extras angeschaut gehabt, fand die auch echt mega Spannend.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Ich hoffe, dass dir Alice im Wunderland gut gefallen hat und bei Me before you wünsche ich dir natürlich ganz viel Spaß, den möchte ich aufjedenfall auch noch sehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole und vielen Dank für dein riesiges Kommentar! :*

      Mit Horror kann ich persönlich nie viel anfangen, ist definitiv nicht meins haha, aber ist immer schön zu hören, was bei anderen Mädels so zum perfekten Abend dazu gehört.

      Übrigens war Alice richtig gut, nur war vllt. die ein oder andere Szene ein wenig überflüssig.. über Me before You werde ich dann noch hier berichten :D

      Löschen