MAC | Geheime Liebe


Seit der erste MAC Laden vor einiger Zeit bei uns in Luxemburg eröffnet hat, haben sich so einige Produkte bei mir angesammelt. Eigentlich wollte ich nur 4 Lippenstifte, inklusive Lipliner haben, denn damit hatte ich alles, was ich auch benutzen würde. Dank meinem Geburtstag durfte jedoch noch mehr einziehen. Ich muss echt sagen, dass ich die Marke richtig lieben gelernt haben, auch wenn sie etwas teurer ist. Das Wichtigste ist mir bei High End jedoch, dass ich die Sachen auch benutze und ich sie nicht kaufe und eventuell einmal pro Jahr anfasse.


Mein allererster Lippenstift war der Viva Glam V, ein glänzendes Nude, welches leicht ins bräunliche geht. Für mich ist dies die perfekte Farbe, wenn es wirklich mal schnell gehen muss und ich nur etwas auf meinem Lippen haben will. Ein dunkleres Rot ist der Viva Glam III, welcher matt ist. Dadurch, dass ich ihn (wie jeden meiner Lippenstifte) mit einem Pinsel auftrage, ist er nicht zu dunkel bzw. ich kann damit spielen, wie ich ihn haben will. Außerdem übersteht er dadurch den ganzen Tag, inklusive essen! Pink Plaid hingegen ist ein mattes hellrosa, welches ebenfalls als schönes Nude genutzt werden kann. Diesen bekam ich zu meinem Geburtstag und diesen benutze ich hauptsächlich, wenn ich es unauffälliger haben möchte oder die Augen stärker schminke. Bei jedem dieser 3 Lippenstifte benutze ich den Lipliner Whirl. Ich benutze ihn echt oft und werde ihn mir auch sicherlich nachkaufen, wenn vom Stift nichts mehr übrig ist.


Weiter geht es mit zwei relativ gehypten Lippenstiften. Zum einen handelt es sich hierbei um Rebel, mit Pinsel aufgetragen ein echt schönes, nicht zu dunkles, lila. Dies ist der von mir zuletzt gekaufte Lippenstift, da ich quasi von Rot und Lila jeweils einen Dunkleren und einen Helleren bzw einen Matten und einen Glänzenden haben wollte. Please Me ist ein mattes Rosa, welches ich jedoch nie so benutze. Ich verblende ihn immer mit dem Lipliner Nightmooth, so dass ich einen lila Stich und/oder auch einen Ombre Effekt hinbekomme. Für die von mir gekauften Lippenstifte habe ich übrigens jeweils 19.50€ gezahlt, für einen Lipliner 15.00€.


Zu guter letzt besitze ich noch eine Mascara und einen Blush. Beides habe ich ebenfalls durch meinen Geburtstag bekommen. Die In Extreme Dimension Lash gab es zusammen mit dem Lippenstift und ich muss sagen, ich mag sie echt gerne. Sie lässt meine Wimpern richtig lang werden, trotzdem werde ich sie wegen dem hohen Preis wohl nicht nachkaufen. Durch einen Gutschein habe ich mir dann noch den Blush Harmony zugelegt. Die meisten benutzen ihn als Bronzer, doch ich benutze ihn einfach als Auffrischung im Gesicht, wenn es also schnell gehen soll und ich nur etwas Farbe im Gesicht haben will.

Was sind eure Lieblingsprodukte von MAC?

Vielleicht magst du auch folgendes

4 % Inspiration

  1. Ich mag MAC auch sehr gerne vorallem die Lippenprodukte!
    Der Lipliner Whirl ist auch einer meiner Favoriten. Als Lippenstift für den Alltag benutze ich den Velvet Teddy super gerne und zum Ausgehen Verve :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Whirl ist glaub' ich generell sehr beliebt :) Verve muss ich mir mal ansehen :)

      Löschen
  2. Huhu :) ich hab mittlerweile so viel von Mac, dass ich es nicht mehr aufzählen kann... ich habe so einige Lieblingsprodukte... dazu gehören meine Foundation Studio Fix Fluid, meine Blushes, alle Lippenstifte, mein Fix Spray und auf was ich acuch nicht mehr verzichten möchte ist das transparente Puder :)

    Schau doch mal bei mir vorbei, da kannst du hganz viele Mac Produkte sehen.... ach ja die Highlighter wollte ich auch nicht mehr missen :) ich sag ja, ich liebe alles ;)

    P.S.: Vlt magst du mir folgen, dann bekommst du demnächst noch mehr Reviews zu Mac zu sehen :)

    LG
    Natalie

    www.beautypearl85.blogspot.de

    AntwortenLöschen