MM | Royal - Ein Königreich aus Seide


Achtung: Es handelt sich bei dieser Rezension um eine Fortsetzung einer Serie. Spoiler sind leider umvermeidbar. Meine Meinung zum ersten Teil ist hier zu finden.


Die entscheidenden Tage des Wettbewerbs um die Gunst des unbekannten Prinzen haben begonnen. Tatyana und den anderen Mädchen wird die erste Aufgabe zugewiesen und sie erfordert nicht wenig Einfallsreichtum und Geschick. Gleichzeitig beginnen sich die vier möglichen Prinzen Abend für Abend mit jedem der Mädchen zu treffen. Die Spannung steigt. Mit wem wird wohl Tatyana ausgehen müssen? Und was, wenn er sie nicht mag? Doch dann passiert eines Nachts etwas, mit dem sie am wenigsten gerechnet hat…


Titel: Royal - Ein Königreich aus Seide || Autor: Valentina Fast
Verlag: Impress || Seitenanzahl: 195
Preis: 3.99€ (kindle Edition) || Reihe: Band 2 von 6
ASIN: B013GJKXL2


Das Buch beginnt direkt nach dem Ende von Band 1, was ich persönlich immer richtig toll finde! So verpasst man rein gar nichts und kann wieder ab der ersten Seite in die Geschichte hinein tauchen. Auch diesen Band habe ich meist unterwegs gelesen und hatte ihn deshalb auch recht schnell durch, hier will ich jedoch einbringen, dass es schon etwas her ist, dass ich das Buch beendet habe und die Rezi damit wohl weniger detailliert sein wird. Entschuldige dafür!:) 

Wie auch schon beim ersten Teil, gibt es verschiedene Personen, die ich extrem mag, andere wiederum kann ich absolut nicht leiden. Trotzdem ist es wohl bei jedem Buch so, dass einem nicht jeder zusagt, was ja irgendwo auch gut ist! :D Tatyana ist und bleibt eine super Protagonistin, die sich zwar von den anderen abhebt, doch muss die Hauptperson logischerweise irgendetwas besonderes an sich haben. Bisher habe ich zudem nur eine vage Vermutung, bei wem es sich um den Prinz handelt, doch wird die Geschichte immer geheimnisvoller, dass ich hier auch komplett falsch liegen könnte.

Im zweiten Band geschieht im Großen und Ganzen nicht viel mehr, als im Auftakt, doch wird die Geschichte immer interessanter und, wie oben schon erwähnt, geheimnisvoller  So müssen die Kandidatinnen nicht nur die erste Aufgabe bewältigen, sondern geschieht auch ein Ereignis, das extrem viele Fragen mit sich bringt, sie bis zum Ende noch nicht wirklich beantwortet werden. Bevor ich also irgendwelche Spekulationen aufstelle, will ich unbedingt weiter lesen und hoffe, dass sich einige der Fragen schon bald aufklären werden!




Eine gelungene Fortsetzung, von der ich unbedingt noch mehr haben will! Ich will unbedingt wissen, für wen sich die vier Männer entscheiden und was es alles mit den Geheimnissen auf sich hat. Da Band 2 um kein Haar schlechter war, als sein Auftakt, so vergebe ich auch hier wieder 5 von 5 Punkten und hoffe, dass sich die folgenden Bände genauso gut schlagen werden :)
MerkenMerken

Vielleicht magst du auch folgendes

0 Kommentare