2018 | Buchreihen die ich anfangen will


Nachdem ich euch die Buchreihen vorgestellt habe, die ich 2018 sehr gerne beenden würde, gibt es heute welche, die ich gerne anfangen würde. Ob komplett beenden oder doch nur Band 1 steht hierbei noch in den Sternen, jedoch würde ich liebend gerne noch dieses Jahr in einige der Welten eintauchen.

Zum einen gibt es die Buchreihen, von denen ich mal wieder nur einzelne Teile im Regal stehen habe. Ob ich jetzt nur die vorhandenen Bücher lese oder mir die Fortsetzungen kaufe, kann ich bisher noch nicht so sagen. Liegt logischerweise wohl daran, wie mir die Reihen gefallen und ob ich den Drang verspüre, sofort weiterzulesen.


All the pretty lies ist eine Trilogie, die mich Anfang 2017 regelrecht auf Instagram verfolgt hat. Gut, liegt wahrscheinlich daran, dass die Bücher an (gefühlt die Hälfte) die von mir abonnierten Personen geschickt wurden. Im Herbst habe ich dann Band 2 & 3 auf dem Bücherflohmarkt für 1.50€ das Stück angetroffen und konnte nicht nein sagen. Dadurch dass man die Bücher angeblich unabhängig voneinander lesen kann, werde ich anfangs mal auf den Auftakt der Trilogie verzichten und die zwei vorhandenen Taschenbücher lesen.
Ebenfalls gebraucht gekauft (mal wieder handelt es sich hier um angstvorclowns) und in einem mehr als perfekten Zustand wurde Das Licht von Aurora, der erste Band der Dilogie von Anna Jarzab. Auch hier hat mich das Cover mehr als einmal von Fotos aus angesprochen und ich wollte die Schönheit unbedingt so schnell wie möglich in meinem Regal stehen haben. Nun steht es also dort und wartet darauf im Laufe des Jahres gelesen zu werden.


Eine Reihe, die ich in diesem Jahr liebend gerne komplett lesen würde, ist die Anna and the french kiss Trilogie. Ein weiteres Mal handelt es sich um gebrauchte Bücher, was (solange sie im Regal stehen) nicht sonderlich auffällt. Ich hoffe sehr, dass ich schon bald wieder Lust auf englische Bücher habe und dann eines dieser drei in die Hände nehmen kann.

Schlussendlich gibt es noch zwei Serienauftakte, die erst im Laufe des Jahres erscheinen, die mich aber extrem ansprechen. Ob ich sie nun vorbestelle, kurz nach Erscheinung oder erst viel später kaufe weiß ich bisher noch nicht. Es ist nur klar, dass ich sie sehr gerne irgendwann lesen würde.

Zum einen plane ich mein erstes Buch von Mona Kasten zu lesen. Ja, ich habe weder ihre erste Trilogie, noch die Begin Again Reihe gelesen und nein, ich schäme mich nicht dafür. Bei den Maxton Hall Büchern sind wohl hauptsächlich die Cover Schuld daran, dass erstmal nur Band 1, sprich "Save Me", auf meiner Wunschliste gelandet ist. Durch den riesen Hype um die Autorin habe ich logischerweise hohe Erwartungen an das Buch und hoffe, dass mir die Geschichte dann auch gefallen wird. Falls nicht ist wenigstens mein Bücherregal um ein schönes Cover gewachsen! :D

Eine Reihe die ich mit Sicherheit sofort kaufen (und hoffentlich auch lesen) werde, ist die neue Trilogie von Anna Todd. Bei the brightest stars handelt es sich wieder (wie bei der After Buchreihe auch) um eine Wattpad Geschichte. Ich habe ihre ersten Bücher einfach nur geliebt und komplett verschlungen, obwohl sie doch sehr umstritten war. Wieder einmal finde ich auch die Cover unglaublich schön, da sie schlicht gehalten sind und doch sehr herausstechen. Da ich annehme, dass die Story in Richtung der After Bücher geht, freue ich mich riesig auf das Buch und hoffe einfach nur, dass es meinen Ansprüchen gerecht wird!






Welche Buchreihen würdet ihr dieses Jahr gerne anfangen oder komplett lesen? 
Jedenfalls wünsche ich euch noch ein frohes Jahr 2018 und hoffe, ihr hattet einen guten Start!
Buchreihen die ich 2018 noch beenden will findet ihr übrigens hier.

Vielleicht magst du auch folgendes

7 Kommentare

  1. Hallo Michelle!

    Ich würde gerne so viele Reihen beginnen oder fortsetzen. Da bräuchte ich eindeutig mehr Zeit. Aber ich würde 2018 gerne mit der "Otherland"-Reihe starten. Außerdem vielleicht endlich mit der "Plötzlich Fee"-Reihe und hoffentlich mit der "Black Dagger"-Reihe.

    Ich bin sehr gespannt, wie gut du dein Vorhaben bei den Reihen umsetzen kannst und außerdem natürlich auch auf deine Meinung zu den Büchern!

    Liebe Grüße,
    Franziska

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Franziska,

      Ob ich die Zeit finde, weiß ich bisher auch noch nicht. Jedoch hoffe ich sehr drauf und wünsche dir auch sehr viel Glück bei deinem Vorhaben!
      Ich halte dich/euch natürlich auf dem Laufenden, wenn möglich auch mit so vielen Rezensionen wie möglich:)

      Liebe Grüße,
      Michelle

      Löschen
  2. Hallo Michelle,

    das Licht von Aurora möchte ich auch bald mal lesen.

    Ich hoffe, du kommst dazu all die Bücher zu lesen! :)

    Liebe Grüße
    Mii von Mii's Bücherwelt


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michelle oder auch Mii,

      Sobald du Aurora gelesen hast, kannst du mir gerne mitteilen, wie es dir denn so gefallen hat:) Und wenn ich nicht zu meinen kommen sollte, dann halt erst nächstes Jahr:D

      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Ich oute mich als Buchcover-Shopperin :D Denn mir gefällt das Cover von Anna and the french kiss Trilogie echt gut ... weshalb ich mir durchaus vorstellen könnte, es zu lesen :D Auch deine anderen Bücher klingen echt toll :)
    Aktuell lese ich einen Heimatkrimi, den ich zu Weihnachten geschenkt bekommen habe, "Altmühlhexen" ;)
    Viele Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,
      Glaub mir, Buchcover stürzen mich noch ins Verderben! Sobald es halbwegs schön aussieht, ist es schon fast gekauft und ja die Trilogie von Stephanie Perkins harmoniert einfach so schön! Gib mir Bescheid, wenn du sie kaufen und lesen solltest:D
      Liebe Grüße.

      Löschen
  4. Hallo,
    das Licht von Aurora fand ich total toll - allerdings habe ich vor kurzem in einer Rezension gelesen, dass es sich nicht um eine Dilogie handelt. So ist das Ende von Band 2 wohl total offen, aber einen dritten wird es wohl nicht mehr geben.
    Daher weiß ich derzeit auch nicht, ob ich den zweiten überhaupt noch lese.
    Viele Grüße
    Anja

    P.S. ich bin über die FB Stöberrunde auf deinen Blog gekommen und bleibe direkt mal als Leser da :)

    AntwortenLöschen